Vorwahl Afrika

LandLändervorwahl
🇨🇫 Zentralafrikanische Republik 00236 bzw. +236
🇺🇬 Uganda 00256 bzw. +256
🇹🇳 Tunesien 00216 bzw. +216
🇹🇩 Tschad 00235 bzw. +235
🇸🇭 Tristan da Cunha 00290 bzw. +290
🇹🇬 Togo 00228 bzw. +228
🇹🇿 Tansania 00255 bzw. +255
🇸🇿 Swasiland 00268 bzw. +268
🇿🇦 Südafrika 0027 bzw. +27
🇸🇩 Sudan 00249 bzw. +249
🇸🇴 Somalia, Demokratische Republik 00252 bzw. +252
🇿🇼 Simbabwe 00263 bzw. +263
🇸🇱 Sierra Leone 00232 bzw. +232
🇸🇨 Seychellen 00248 bzw. +248
🇸🇳 Senegal 00221 bzw. +221
🇸🇹 São Tomé und Príncipe 00239 bzw. +239
🇿🇲 Sambia 00260 bzw. +260
🇷🇼 Ruanda 00250 bzw. +250
None Réunion 00262 bzw. +262
🇨🇬 Republik Kongo 00242 bzw. +242
None Republik Côte d’Ivoire 00225 bzw. +225
🇳🇪 Niger 00227 bzw. +227
🇳🇬 Nigeria 00234 bzw. +234
🇳🇦 Namibia 00264 bzw. +264
🇲🇿 Mosambik 00258 bzw. +258
🇲🇺 Mauritius 00230 bzw. +230
🇾🇹 Mayotte 00269 bzw. +269
🇲🇷 Mauretanien 00222 bzw. +222
🇲🇦 Marokko 00211 bzw. +211
🇲🇱 Mali, Republik 00223 bzw. +223
🇲🇬 Madagaskar 00261 bzw. +261
🇲🇼 Malawi 00265 bzw. +265
None Libyen 00218 bzw. +218
🇱🇷 Liberia, Republik 00231 bzw. +231
Lesotho 00266 bzw. +266
🇰🇲 Komoren 00269 bzw. +269
🇨🇩 Kongo, Demokratische Republik 00243 bzw. +243
None Kap Verde 00238 bzw. +238
🇰🇪 Kenia 00254 bzw. +254
🇨🇲 Kamerun 00237 bzw. +237
🇬🇳 Guinea 00224 bzw. +224
🇬🇼 Guinea-Bissau 00245 bzw. +245
🇬🇮 Gibraltar 00350 bzw. +350
🇬🇭 Ghana 00233 bzw. +233
🇬🇲 Gambia 00220 bzw. +220
🇬🇦 Gabun 00241 bzw. +241
🇫🇰 Falklandinseln 00500 bzw. +500
🇪🇷 Eritrea 00291 bzw. +291
🇩🇯 Dschibuti 00253 bzw. +253
🇸🇭 Die Kronkolonie St. Helena und Nebengebiete 00290 bzw. +290
None Diego Garcia 00246 bzw. +246
🇧🇮 Burundi 00257 bzw. +257
🇧🇫 Burkina Faso 00226 bzw. +226
🇧🇼 Botswana 00267 bzw. +267
🇧🇯 Benin 00229 bzw. +229
🇪🇹 Äthiopien 00251 bzw. +251
None Ascension 00247 bzw. +247
🇬🇶 Äquatorialguinea 00240 bzw. +240
🇦🇴 Angola 00244 bzw. +244
🇩🇿 Algerien 00213 bzw. +213
🇪🇬 Ägypten 0020 bzw. +20